Blogito ergo sum

Nun denn, ich trete hiermit in die sogenannte „Blogosphäre“, wie es im Mediendeutsch genannt wird, ein. Die Überschrift dieses, meines Erstlingswerkes wird mir vermutlich nicht direkt den Pulitzer-Preis einbringen, liegt sie doch deutlich näher als das nächste Tulpenbeet in einer niederländischen Vorstadtsiedlung.

Zur Sache, auf die Idee mit der Bloggerei hat mich Ceri mit ihrem SLAC-Blog gebracht. Das ist eine Freundin, die für ein paar Wochen beruflich in der Nähe San Franciscos zugebracht und einen wirklich sehr lesenswerten Blog darüber geschrieben hat. Das ist eine tolle Möglichkeit, viele Personen am Erlebten teilhaben zu lassen ohne dieselben E-Mails immer wieder zu schreiben (Postkarten gibt es trotzdem paar, keine Sorge).

Nun, ich reise am Montag nach New York City, eine Woche später nach Washington DC, und hoffe, dort Interessantes zu sehen und zu erleben. Darüber werde ich dann hier alle, die interessiert sind, auf dem Laufenden halten.

Gültiger Reisepass ist vorhanden, ESTA approved, Buchungsnummern der Flüge und Hotels liegen vor, 300 USD (kein Schein größer als 20$, habe ich schon bei Ceri gelesen, außerdem habe ich schonmal 25 Eindollar-Noten für Tips) sind am Start. In den ersten drei Fliegern (FRA -> JFK, JFK -> Dulles International, Dulles International, Paris Charles de Gaulle) habe ich schon einen Platz aussuchen können, habe jeweils backbord hinten Fensterplatz gewählt. Sonntag kann ich dann den ersten Boarding Pass ausdrucken.

Also, der Countdown läuft. Nächste Mitteilung dann erst aus Brooklyn. Bis denne!

Werbeanzeigen

Über michikarl

Ich möchte den Werbetreibenden, die heutzutage mehr Daten über Individuen sammeln als die Geheimdienste dieser Welt, nicht kostenlos Informationen zur Verfügung stellen. Obwohl ich das mit Sicherheit auch hiermit bereits getan habe.
Dieser Beitrag wurde unter Pre-Flight veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Blogito ergo sum

  1. satayspiess schreibt:

    Sehr klasse, ich freue mich schon auf deine Berichte! 🙂
    Guten Flug, und viel Spaß in der Neuen Welt!

  2. satayspiess schreibt:

    … das Abo-Häkchen vergessen …
    [schöne Morgenstimmung am Airport]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s