Urlaub, zweiter Versuch. Und auch nur vielleicht.

Ich hab keine Ahnung, was ich der Welt getan habe. In der vergangenen Woche habe ich mich entschieden, kommende Woche noch für ein paar Tage nach London zu fliegen. Morgen soll es eigentlich losgehen.

Heute habe ich Freunde besucht, und als ich mich aus gebückter Haltung aufrichten: Stechender Schmerz in Steißbeingegend, der in den linken Oberschenkel ausstrahlt. SEHR fies. Mit der Zeit wurde es besser, aber leider auch wieder schlimmer. Ich habe erstmal eine Schmerztablette eingeworfen. Ich muss morgen sowieso zum Doc, zum Verbandswechsel. Aber es ist einfach nur fies. Sitzen geht fast Schmerzfrei, aber stehen, gehen und leider auch liegen ist furchtbar. Viel Schlimmere Schmerzen als durch den Sturz mit dem Rad.

image

Gerade erst gekauft: Kabinengepäck. Mehr wollte ich nicht mitnehmen.

Und wenn ich nochmal stornieren muss, wieder mit finanziellen Verlusten… Ich hab keinen Schimmer, womit ich es verdient habe, so verdammt viel Pech zu haben. Und wie lange ich das noch aushalte. Natürlich war ich zu blöd, ne Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Was soll in den paar Tagen noch passieren, und so viel Pech kann ich ja nun.nicht haben, dass WIEDER was schief geht. Dachte ich bis heute nachmittag zumindest.

Werbeanzeigen

Über michikarl

Ich möchte den Werbetreibenden, die heutzutage mehr Daten über Individuen sammeln als die Geheimdienste dieser Welt, nicht kostenlos Informationen zur Verfügung stellen. Obwohl ich das mit Sicherheit auch hiermit bereits getan habe.
Dieser Beitrag wurde unter London veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s